Rechtliche Hinweise Teams

Einwilligung

Indem Sie mit uns im Nachgang zu dieser Information eine Videokonferenz durchführen, erklären Sie sich mit der folgenden Datenverarbeitung ausdrücklich einverstanden:

Zur Durchführung von Online-Meetings setzen wir das Produkt Teams der Microsoft Corporation, https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement ein. Es ist ein Auftragsverarbeitungsvertrag mit Microsoft Corporation auf Basis der EU-Standardvertragsklauseln abgeschlossen. Wir weisen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 a) DSGVO darauf hin, dass Microsoft ein Anbieter ist, der seinen Sitz in einem Land hat, das nicht über ein der DSGVO angemessenes Schutzniveau oder über geeignete Garantien verfügt. Die Verarbeitung der Daten findet in einem Rechenzentrum in Europa statt, die mit dem Globalen Microsoft-Netzwerk verbunden sind, so dass auch eine Datenverarbeitung am Sitz des Unternehmens stattfinden kann. Die Kommunikation über Microsoft Teams ist AES 256 GCM transportverschlüsselt. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bei der Durchführung von „Online-Meetings“ ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Sie haben gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, Ihre erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen.

Folgende personenbezogene Daten sind in der Regel Gegenstand der Verarbeitung:
Angaben zum Benutzer: Name, Telefon (optional), E-Mail-Adresse, Profilbild (optional), Abteilung (optional)
Meeting-Metadaten: Thema, Beschreibung (optional), Teilnehmer-IP-Adressen

Text-, Audio- und Videodaten: Sie haben ggf. die Möglichkeit, in einem „Online-Meeting“ die Chat-, Fragen- oder Umfragen Funktionen zu nutzen. Insoweit werden die von Ihnen gemachten Texteingaben verarbeitet, um diese im „Online-Meeting“ anzuzeigen und ggf. zu protokollieren.

Um die Anzeige von Video und die Wiedergabe von Audio zu ermöglichen, werden entsprechend während der Dauer des Meetings die Daten vom Mikrofon Ihres Endgeräts sowie von einer etwaigen Videokamera des Endgeräts verarbeitet. Um an einem „Online-Meeting“ teilzunehmen bzw. den „Meeting-Raum“ zu betreten, müssen Sie zumindest Angaben zu Ihrem Namen machen. Bitte beachten Sie, dass unsere Meetings nie und unter keinen Umständen aufgezeichnet werden. Es ist ein Warteraum aktiviert, so dass der Moderator des Meetings die Nutzer einzeln vor Betreten des Meetingsraum prüfen kann und entsprechend einlassen/ablehen kann.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.